Deutsch
Deutsch
Acolada - Content Language Data ManagementAcolada - Content Language Data Management

Frankfurter Buchmesse
19.-23. Oktober 2016

Das Motto der Buchmesse ist dieses Jahr „Dit is wat we delen“ („Dies ist, was wir teilen“).

Teilen Sie ein wenig Zeit mit uns
an Acoladas Stand H 97 in Halle 4.2.

Aus der Terminologie- und Wörterbuchabteilung

Print-Vorschau in UniTerm Pro: Wussten Sie, dass UniTerm Pro ist nicht nur eine Terminologiedatenbank ist, sondern dass auch die Daten aller UniLex-Wörterbücher mit UniTerm Pro gepflegt werden? Egal zu welcher Anwendergruppe Sie gehören: Die neue Print-Vorschau zeigt Ihnen einen oder mehrere Einträge optisch wie gedruckt an. So sehen Sie bei der Qualitätssicherung die Inhalte verschiedener Einträge, auch im Zusammenhang. Damit müssen Sie für das Korrekturlesen nicht immer ein riesiges PDF mit allen Einträgen erzeugen.

Terminologieextraktion auch in großen Textmengen: Velingua ist Acoladas neue Sammlung terminologischer Werkzeuge für Endanwender, Sprachprofis und Integratoren. Mit dem Velingua-Tool zur Terminologieextraktion können Sie auch große Textmengen scannen, um Termkandidaten zu finden. Velingua wendet dabei statistische und linguistische Verfahren an und erkennt so u.a. auch Bindestrich- und Grammatikvarianten.

UniLex-Wörterbücher: Neu aufgelegt wurden der Dietl/Lorenz und das Becher Wörterbuch Recht, Wirtschaft und Politik. Neu erschienen sind das Enzyklopädische Wörterbuch Deutsch-Englisch (Muret-Sanders) und das Wörterbuch der italienischen Verben (Blumenthal/Rovere).

Rund um das Thema XML

Hilfesystem für eLearning: Cobrili ist ein von Acolada entwickeltes HTML5-basiertes Hilfesystem. Dank seiner Funktionen finden sich Nutzer auch dann zurecht, wenn Inhalte in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Produkte und Releases gleichzeitig transportiert werden sollen. Die Ersteller solcher Hilfeinhalte können Cobrili in vollautomatische DevOps-Buildprozesse einbauen.

Inkrementelle Übersetzung: Beim Starten eines Übersetzungsvorgangs von XML-Dokumenten kann Sirius CMS nun durch geschickten Inhaltsvergleich der neuen und alten Version der Ausgangssprache feststellen, wo sich seit der letzten Übersetzung Inhalte verändert haben. In den Daten, die zur Übersetzung weitergeleitet werden, sind solche Stellen besonders markiert. Die vorhandene Übersetzung unveränderter Stellen wird automatisch herangezogen.

Single Sign-On mit Sirius CMS: Sirius CMS enthält nun eine Komponente für das Single Sign-on. Single Sign-on heißt, dass Sie sich nicht mehr extra an Sirius CMS anmelden müssen. Stattdessen legt der Administrator fest, z. B. im Active Directory des Unternehmens, wer Sirius CMS benutzen darf und welche Rechte ein Anwender in Sirius CMS hat.

Illustrationen mit dem Callout-Editor: Der Callout-Editor ist ein von Acolada entwickeltes Zeichenprogramm mit Funktionen für Autoren. Anwender annotieren in Sirius CMS vorhandene Bilder mit Beschriftungen, Symbolen, Pfeilen und geometrischen Formen. Die Vorteile sind: 1) Für die Beschriftungen stehen Sirius CMS´ Funktionen der Variantensteuerung und der Übersetzungsverwaltung zur Verfügung. 2) Sie als Anwender von Sirius CMS brauchen für Illustrationen nicht mehr in jedem Fall zusätzliche Zeichenprogramme wie Adobe Illustrator. 3) Der Callout-Editor ist einfach zu erlernen.

Wer arbeitet, soll auch essen!

Kommen Sie am Freitag, dem 21. Oktober 2016, um 16 Uhr an unseren Stand H 97 und genießen wieder deftige Leckereien aus Acoladas Heimat Franken.

Kučera 2017 neu!








Das umfangreichste technische Wörterbuch Deutsch-Englisch: Antonin Kučera: Wörterbuch der exakten Naturwissenschaften und der Technik!