Deutsch
Deutsch
Acolada - Content Language Data ManagementAcolada - Content Language Data Management

tekom Jahrestagung in Stuttgart vom 08.-10. November 2016

Acolada am Gemeinschaftsstand mit beo und Heartsome Korea - Stand 2/B04

Unsere Adresse auf der tekom Jahrestagung:

Stand 2/B04
CS Messe Stuttgart
Internationales Congresscenter Stuttgart
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart

Das Motto dieser tekom-Tagung ist „Intelligente Information“. Was ist das überhaupt? Aus unserer Sicht ist Information dann intelligent, wenn man sie möglichst vielseitig anwenden und auswerten kann. Es gilt also, vorhandene Informationen wirksam auszureizen.

Acoladas Beitrag zu intelligenter Information

In Sirius CMS vorhandene Übersetzungen durch inkrementelle Übersetzung nutzen
Bei Nachübersetzungen stellt Sirius CMS bis hinunter auf Elementebene fest, was sich seit der letzten Übersetzung wirklich geändert hat. Sirius CMS markiert in den Daten solche Stellen für Menschen und Maschinen erkennbar. Für alle unveränderten Inhalte trägt Sirius CMS die schon vorhandenen übersetzten Texte ein.

In Sirius CMS vorhandene IT-Definitionen durch Single-Sign-on nutzen
Single-Sign-on heißt, dass Administratoren auch Sirius CMS-Anwender im Active Directory des Unternehmens verwalten. Administratoren müssen also keine zweite Nutzerdatenbank (=die von Sirius CMS selbst) mehr pflegen. Stattdessen übernimmt oder deaktiviert Sirius CMS automatisch Anwender, den Einstellungen im Active Directory folgend.

Mit Cobrili vorhandene Inhalte per Content Delivery bereitstellen
HTML5-Ausgabe bieten viele an. Das von Acolada entwickelte HTML5-basierte Cobrili kann aber Inhalte in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Produkte, Releases usw. gleichzeitig transportieren. Nutzer wählen einfach die gewünschte Sprache, das gewünschte Produkt oder eine andere wählbare Eigenschaft aus, die sie sehen wollen. Cobrili ist also nicht nur eine HTML-Wiedergabe des einen oder anderen Handbuchs, sondern macht vorhandene Inhalte als Produktportal oder eLearning-Plattform verfügbar.

Mit Velingua Fachterminologie verfügbar machen
Wer Acolada kennt, weiß: mit Acoladas Terminologiedatenbank UniTerm kann vorhandene Terminologie einfach gepflegt werden. Doch was ist, wenn es noch keine Terminologie gibt, sondern nur eine Menge Dokumente, die „man bei Gelegenheit terminologisch auswerten“ müsste? Oder wenn es um Terminologieprüfung geht? Auftritt Velingua: Velingua enthält zum einen eine Terminologieprüfung, zum anderen ein Werkzeug zur Terminologieextraktion aus gängigen Formaten. Da Velingua dabei linguistische und statistische Verfahren nutzt, werden so u.a. auch Bindestrich- und Grammatikvarianten erkannt. Velinguas Werkzeuge lassen sich auch in Drittsoftware integrieren.

Terminologien und UniLex-Wörterbücher in Übersetzer-Tools abfragen
UniLex IDS lässt sich aus Übersetzer-Tools mit Web-Lookup-Funktion wie SDL Studio und MemoQ heraus abfragen. Übersetzer markieren dabei Worte in ihrem Übersetzungs-Tool und schlagen per Knopfdruck die Übersetzung dafür in UniLex IDS nach. UniLex IDS-Abonnenten brauchen keine eigene IT-Infrastruktur, sondern nutzen die von Acolada. Wer alle Daten im eigenen Unternehmen haben möchten, der kann UniLex IDS auch im eigenen Netzwerk selbst hosten.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Illustrationen mit dem Callout-Editor: Der Callout-Editor ist ein von Acolada entwickeltes Zeichenprogramm mit Funktionen für Autoren. Anwender annotieren in Sirius CMS vorhandene Bilder mit Beschriftungen, Symbolen, Pfeilen und geometrischen Formen. Die Vorteile sind: 1) Für die Beschriftungen stehen Sirius CMS´ Funktionen der Variantensteuerung und der Übersetzungsverwaltung zur Verfügung. 2) Anwender von Sirius CMS brauchen für Illustrationen nicht mehr in jedem Fall zusätzliche Zeichenprogramme wie Adobe Illustrator. 3) Der Callout-Editor ist einfach zu erlernen.

Acolada für Sprachprofis

Sie interessieren sich für professionelle Wörterbuchsubstanzen und deren Recherche?

Dann kommen Sie an unserem Stand vorbei und sehen Sie sich die Neuerscheinungen in der UniLex-Reihe an.

Neu aufgelegt wurden der Dietl/Lorenz , RailLexik von UIC und das Becher Wörterbuch Recht, Wirtschaft und Politik.

Neu erschienen sind:

  • das Enzyklopädische Wörterbuch Deutsch-Englisch (Muret-Sanders) von Langenscheidt

  • Fachwörterbuch Maschinen- und Anlagenbau von Langenscheidt

  • Fachwörterbuch Technik von Langenscheidt

  • Großes Wörterbuch der Technik in drei verschiedenen Sprachen von Hoepli

  • das Wörterbuch der italienischen Verben (Blumenthal/Rovere)

Acolada in Aktion

Acolada ist auf der tekom in folgenden Veranstaltungen zu finden:

Podiumsdiskussion „tekom-iiRDS in der Anwendung“ (IN34)

Wann: Mittwoch 9.11.2016, 11:15-13:00

Wo: Plenum 2

Toolpräsentation „Professionelle Dokumente DITA-basiert ohne XML-Kenntnisse erstellen“

Wann: Dienstag, 8.11.2016, 14:45-15:30

Wo: C10.2 (Obergeschoss)

Standparty!

Sie mögen fränkisches Bier? Dann kommen Sie doch am Mittwoch, dem 9. November 2016, um 17 Uhr an unseren Stand.

Wir freuen uns auf ein Treffen! Gerne können Sie einen Termin unter info@acolada.de mit uns vereinbaren!

Kučera 2017 neu!








Das umfangreichste technische Wörterbuch Deutsch-Englisch: Antonin Kučera: Wörterbuch der exakten Naturwissenschaften und der Technik!